Jagdpraxis für neue Jäger

Mit dieser Fortbildung erhalten neue Jäger eine Einführung in:

  • Pirsch und Ansitzjagd in der Praxis bei Tag und Nacht
  • Verhalten nach Erlegung
  • Aufbrechen und Zerwirken – Wildbrethygiene in der Praxis
  • Wildbeobachtung – Deuten von Spuren und Wechseln
  • Hegemaßnahmen, Kirren / Füttern
  • Auswahl von Ansitzeinrichtungen und deren Standorte
  • Anlegen von Pirschwegen
  • Erfolgreicher jagdlicher Schuss in der Praxis
  • Inklusive Ansitze auf alle vorkommenden Wildarten

Termine und Dauer des Naturlehrgangs

jeweils 5 Tage

Termine 2022 folgen

Teilnehmerzahl und Kosten

Mindestens 4 Teilnehmer
Dauer: 5 Tage
Kosten: 600 €